Samstag, 18. Juni 2011

Mal wieder ne neue Idee.... :-)

In letzter Zeit habe ich weder hier viel geschrieben, noch war ich
wirklich kreativ tätig....
Nun muss man dazu sagen, dass mich das nicht glücklich macht,
nur leider fehlte mir die Zeit.
Nun dachte ich mir, ich muss mal wieder was für mich tun!
Und hier das Ergebniss!

Ich entdeckte ch auf einem Markt folgende Handarbeit!
Ich brauchte natürlich erstmal Informationen aus dem Internet
und das nötige Werkzeug.
Zum Glück bin ich stolze Besitzerin eines Stichsäge und eines Dremels,
so konnte ich den Kamm selbst herstellen!







So sieht das ganze dann bespannt aus....
Das ganze sind 33 Fäden.





Und das ist das Ergebnis.
Eigentlich ein ganz einfaches Muster, ich muss allerdings noch üben,
dass es regelmäßiger wird.... :-)
Aber ich denke, das ist normal.
Habt ihr eigentlich meien tollen Webrahmen gesehen? :-)
LG
Steffi






Kommentare:

  1. Der ist ja super geworden! Solche Webkämme habe ich mir auch schon gebastelt. Allerdings kann man damit nur eher einfache Muster machen, deshalb macht mir Brettchenweben mehr Spaß...

    LG, Elli

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis sieht toll aus! Und die Idee, das alles in eine Weinkiste zu spannen, ist genial!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wow, wie toll...das würde mich auch interessieren. handwerklich könnte ich das hinbekommen...also erst mal den kamm herzustellen...kannst du mir da ne grobe anleitung geben???? sieht echt interessant aus. das ergebnis einsame spitze....

    auf meinem blog hab ich nun mal die einfache version...sieht halt ganz anders aus, aber eben schnell gemacht. und ob ich das mit dem kamm und dem weben vor der geburt noch hinbekomme...das bezweifle ich ;)

    obwohhhhhhl..... :)

    lg antje

    AntwortenLöschen